Willkommen bei den Steinböcken

Aktuelles

Martinisitzung

Bericht zur Martinisitzung

Am Freitag, den 11.11.2016 um 20:11 Uhr fand die alljährliche Martinisitzung nach dem Martinsumzug in der Zunftstube statt. Vor der Sitzung gab es für alle eine warme Wurst im Wecken. Nachfolgend eine kurze Zusammenfassung:

 

1) Begrüßung

Zunftmeisterin Carina Lohr eröffnete die Martinisitzung mit einem dreifachen Steinbock Stoß und begrüßte die 43 Mitglieder, Ortsvorsteherin Dr. Angelika Thiel und die Ehrenzunftmeister Karl Stehle sowie Kurt Lohr. Carina Lohr bedankte sich beim Küchenteam und bei allen Helfern, die zum Gelingen des St.-Martins Umzuges und der Martinisitzung beigetragen haben.

 

2) Bekanntgaben

ANR Ehrennarr Peter Fath ist am 07.10.2016 verstorben. Er wurde am 28.10.2016 in Brochenzell beigesetzt. Mit einer Gedenkminute wurde ihm, der sich seit 1965 für die Fasnacht engagiert hatte, gedacht. Zunftmeisterin Carina Lohr wies darauf hin, dass an der nächsten Generalversammlung am 08.04.2017 einige neue Zunfträte gebraucht werden. Heike Steurer, Doris Endres, Anja Martin und Gregor Baiker werden sich nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen. Das Vereinsschießen in Hohenbodman findet am 16.11.2016 ab 19 Uhr statt. Das Fasnachtsmotto sollte dieses Jahr gleich an der Martinisitzung festgelegt werden. Die Akteure wünschten sich als Mottothema, den Steinbock mit einem Schiff durch die raue Fasnacht zu bringen. Einige Mitglieder wünschten eine Wiederholung der Skiausfahrt, die letztes Jahr erstmals stattfand. Der Zunftrat schlug zwei mögliche Termine vor, den 11.03.2017 und den 18.03.2017. Es wurde eine Teilnehmerliste durchgereicht. Für die Fasnachtsauftaktveranstaltung des ANR, den Regionenball in Kluftern, wurde ebenfalls eine Anmeldeliste herum gegeben. Vizezunftmeister Günter Schmid gab die Termine für die Akteureproben für Zunftball und Dorfabend bekannt.

 

3) Umzüge

Drei Zünften in der direkten Umgebung wurden vom Zunftrat bereits zugesagt. Diese sind der Umzug in Großschönach, in Hohenbodman und in Herdwangen. Die Mitglieder wurden vorab gefragt, auf wie viele Umzüge sie gehen wollen. Die Mehrheit stimmte für 6 Umzugstermine. Somit mussten noch drei Umzüge aus 23 möglichen ausgewählt werden. Dazu hatte Anja Martin einen Stimmzettel für jeden vorbereitet. Schlussendlich ergaben sich die folgenden sechs Umzüge für 2017:

  • Sonntag 08.01.2017 : NV Dreizipfelritter Großschönach e.V.
  • Samstag 21.01.2017 : Dämmerumzug NV Bodmer Trole e.V.
  • Samstag 28.01.2017 : Dämmerumzug NV Eselsohren Herdwangen e.V.
  • Samstag 18.02.2017 : Dämmerumzug NV Schönauer Hexen e.V.
  • Samstag 25.02.2017 : NV Henkerhaus e.V. Baienfurt
  • Montag 27.02.2017 : NZ Zockler OHA e.V. Zussdorf

 

4) Verteilung verschiedener Aufgaben

Wie jedes Jahr gab es einige Aufgaben für die Fasnacht zu vergeben.

  • Nikolaus : Manfred Willibald
  • Knecht Ruprecht : Niklas Steurer
  • Häswart: Martina Lohr
  • Narrenpolizist: Reinhard Lohr, (Ersatz: Niklas Steurer)
  • Narrenmutter: Stephan Endres (Ersatz: Manfred Willibald)
  • Narrenvater: Heinrich Lohr
  • Geißenhüterin: Elke Lohr
  • Geißen: Monika Lohr und Jasmin Wanner
  • Verantwortlich für den Funken : Günter Schmid

 

5) Sonstiges

Mit einer Stimme Mehrheit wurde von 14 Ausflugswilligen der Termin am 11.03.2017 für die Skiausfahrt "Bock auf Schnee" gewählt. Zum Regionenball nach Kluftern, meldeten sich 14 Personen an. Aus vier Mottovorschlägen wurde mit 17 Stimmen das Motto "Wind, Wasser, hohe Welle, die Steinböcke sind zur Stelle" ausgewählt. Zunftmeisterin Carina Lohr berichtete über die geringe Teilnehmerzahl bei den zwei letzten Jahresausflügen. So war der Bus immer nur halb voll. Carina Lohr fragte die Mitglieder, ob ein Ausflug überhaupt noch von der Mehrheit gewünscht wird. Es wurden die Mitglieder gebeten dazu Wortmeldungen abzugeben. Die vielen Wortmeldungen wurden protokolliert. Der Zunftrat wird davon eine Entscheidung über das weitere Vorgehen bezüglich Jahresausflug ableiten. Kassierer Hubert Fitz erläuterte das neue Einzugsverfahren für die Mitgliedsbeiträge. Der Mitgliedsbeitrag wird in den nächsten 2 bis 3 Wochen automatisch abgebucht.

Eure Zunfträte

Steinbock – Stoß

 

 

Weiterlesen …

Sommerfest

Viele Besucher haben zu uns nach Taisersdorf gefunden!

Weiterlesen …

Ferienspiele

Gemeinsam mit den Trole aus Hohenbodman organisierten wir für 26 Kinder einen tollen Tag

Weiterlesen …